Kautschukbelagsproduzent

Hochleistungsfähige Kautschukoberflächen, ideal als Bodenbelag für Schulen, Verwaltungen, Kliniken, Museen und öffentliche Gebäude.

Ein einzigartiger Werkstoff wegen seinen technischen und funktionellen Eigenschaften, eine durch unablässige Versuche und Forschung gekennzeichnete Entwicklung, eine Unternehmensgeschichte, die seit
fast einem Jahrhundert ohne Unterbrechungen durch neue, immer leistungsfähigere Lösungen und sich kontinuierlich wandelnde ästhetische Auslegungen geprägt ist.
Der Kautschuk bildet den Mittelpunkt unseres Wirkens, und zwar seit 1962, als innerhalb des Konzerns Pirelli Artigo gegründet wurde, ein auf die Entwicklung von Bodenbelägen spezialisierter Unternehmensbereich. 1992 erfolgt die Übernahme durch die Mondo-Gruppe, ein führendes Unternehmen im Sektor der Kautschukoberflächen im Objekt- und Sportbereich, mit der schnellen Weiterentwicklung hochmoderner Technologien und dem ausschlaggebenden Beitrag fachspezifischer Kenntnisse und großer Erfahrung.
Heute entstehen im Werk von Cairo Montenotte (Savona) hoch leistungsfähige Oberflächen, die sich ideal als Bodenbeläge für Schulen, Krankenhäuser, öffentliche Gebäude und viele andere Verwendungszwecke eignen. Am Anfang steht stets der Kautschuk, ein Rohstoff, dem hinsichtlich seiner grundlegenden Merkmale
in Bezug auf Beständigkeit und Elastizität nur wenige ebenbürtig sind und der in der Lage ist, seine technischen Leistungen durch hoch entwickelte Verfahren zu steigern, die seine Eigenschaften perfektionieren. Dem Kautschuk werden mineralische Füllstoffe, natürliche Pigmente und Vulkanisationsbeschleuniger in den entsprechenden Dosierungen, abhängig von dem spezifischen herzustellenden Produkt, hinzugefügt. Der Mischvorgang ist ein wichtiger Moment und von ausschlaggebender Bedeutung zum Erreichen der richtigen Konsistenz des Werkstoffs, doch auch, um eine gleichmäßige Farbverteilung zu erzielen. Abgekühlter und in Segmente geschnittener Rohkautschuk erscheint bereits elastisch, auch wenn dies noch in einem rohen und unfertigen Stadium ist. Die Mischung wird dann der Produktionslinie zugeführt, um
das Verfahren zu starten, mit dem es möglich ist, eine echte Bodenbelagsbahn mit einer
Stärke zwischen 2 und 5 mm zu erhalten. Nach dem Kalandriervorgang, der die Stärke des Bodens genau festlegt, wird der Werkstoff dem Vulkanisierungsverfahren unterzogen, bei dem er ohne Unterbrechungen bei hohen Temperaturen über Metallzylindern läuft. Daraus ergibt sich eine kontinuierliche und perfekt ebene Bahn und eine von Unregelmäßigkeiten, Stärkenabweichungen und strukturellen Defekten freie Oberfläche.
Die Oberflächenwirkungen und die Beschaffenheiten, die einige Kollektionen auszeichnen, sind das Ergebnis der besonderen Oberfläche der Zylinder bzw. von Formen, die durch Druck das Muster und das gewünschte Finish erzielen. Innovative Lösungen, auch was Ästhetik und Form betrifft, und das Ergebnis eines Dialogs mit Planern und Designern mit häufig bedeutenden Namen wie Ponti, Mollino oder Albini, Vater eines der Bestseller des Unternehmens, dem “Noppenfußboden” der Mailänder U-Bahn. Das Zusammentreffen und die anschließende Zusammenarbeit mit Sottsass Associati haben in der jüngsten Geschichte von Artigo zweifellos einen Wendepunkt dargestellt. Daraus gingen einige Produkte hervor, die heute fester Bestandteil des umfassenden Katalogs sind, wie z. B. Kayar: ein komplexes Projekt, weil es nicht nur die Bodenoberfläche, sondern die Struktur des Werkstoffs selbst betrifft, dessen Mischung Kokosfasern hinzugefügt werden, die während des Mischvorgangs nach dem Zufallsprinzip zerkleinert und verteilt werden, um der Oberfläche ein natürliches Aussehen zu verleihen. Oder auch wie Zero4 von Sottsass, die Neuauslegung der Noppen in moderner Aufmachung, die eine scheinbar zufällige Anordnung von Noppen unterschiedlicher Größen vorsieht.
Eine der Neuheiten des Unternehmens mit natürlicher und ausgeprägt zeitgemäßer Ästhetik ist Screed, das Ergebnis einer Komposition aus erneuerbaren Werkstoffen. Dank des exklusiven manuellen Bearbeitungsschritts weist Screed
eine glatte Oberfläche mit Spachteleffekt auf und betont damit die typische Unvollkommenheit der handwerklichen Arbeit. Ein in hohem Maße umweltfreundliches Produkt aus Naturkautschuk, Fasern und Pflanzenölen, die hohe technische Leistungen in Bezug auf Strapazierfähigkeit, Haltbarkeit und Elastizität bei gleichzeitiger Umweltfreundlichkeit garantieren.
Komplette ästhetische und planerische Lösungen, die mit einzigartigen technischen und funktionellen Leistungen einhergehen: Oberflächen, die weder PVC, Schwermetalle, Halogene noch flüchtige Weichmacher enthalten und eine geringere Freisetzung von VOCs (flüchtigen organischen Verbindungen) garantieren. Beweis für unser Engagement für den Umweltschutz sind einige wichtige internationale Zertifizierungen, die nach strengen Kontrollen des gesamten Produktionszyklus, von der Auswahl der Rohstoffe bis zur Kontrolle der Emissionen, erteilt wurden und unsere Böden für die Punktevergabe nach den Systemen LEED und BREEAM für energie- und umweltfreundliche Gebäude qualifizieren.
Artigo garantiert die Verwendung von antibakteriellen und hygienischen Werkstoffen, um jegliche Arten von Räumen noch besser zu schützen. Funktionelle Eigenschaften wie niedriges Gewicht, geringe Stärke, schnelle Verlegbarkeit, mühelose Wartung und die Möglichkeit des Abdeckens bereits bestehender Bodenbeläge machen sie zur einer hervorragenden Lösung bei der Renovierung bestehender Gebäude. Böden, die die internationalen Bestimmungen hinsichtlich ihres Brandverhaltens erfüllen und eine geringe Verdunkelung und Giftigkeit des Rauchs im Brandfall garantieren. Außerdem gestatten die Oberflächenbehandlungen PRO und TXL am Ende des Verfahrens eine Verbesserung der Widerstandsfähigkeit des Produktes und senken damit die Unterhaltungskosten erheblich. Artigo-Bodenbeläge verbessern außerdem die Eigenschaften des Raums insgesamt auch in Hinblick auf den Schallpegel durch ein Senken der Trittgeräusche, die um bis zu 20 db verringert werden können.
Eine Reihe exklusiver Eigenschaften, die Artigo heute zu einem zuverlässigen, dynamischen und nachhaltigen Partner für sämtliche Projekte zeitgemäßer Architektur machen, bei denen eine Lösung gefragt ist, die Widerstandsfähigkeit, Flexibilität und lange Lebensdauer in sich vereint, doch auch in der Lage ist, einem Gefühl Ausdruck zu verleihen, die Freude am Schönen zu vermitteln und eine Geschichte von Exzellenz und Passion zu erzählen. Lösungen, die sich nicht darauf beschränken, eine wirksame Antwort auf praktische Projektanforderungen zu bieten, sondern eine Option von hohem ästhetischen Wert darstellen, die in der Lage ist, dazu beizutragen, einen Raum angenehm, einladend und menschengerecht zu gestalten.