Årstad videregående skole - Bergen

Bodengestaltung einer Schule mit Granito Kautschukboden

Ein lichtdurchlässiger Würfel aus Polycarbonat, der bei Nacht von Neonfarben belebt wird, ist einer der neuen architektonischen Körper der renovierten Berufsschule von Bergen.

Mit Kursen, die vom Design bis zur Mode, vom Kochen über das Hairstyling bis hin zur Elektronik und zum Gesundheitswesen reichen, bietet das Institut zahlreiche Bildungswege an, auch für diejenigen, die eine Universitätskarriere anstreben.

Heute vereint die Schule die Tradition zweier Institutionen, die auf das Jahr 1883 zurückgehen.

Das Gebäude, das 2016 von der Origo Architect Group architektonisch renoviert wurde, hat heute eine Fläche von 36000 qm mit Bibliothek, Auditorium und Sporthallen. Es wird von 1150 Studenten besucht.

Die großen, hellorangenen Treppen, die täglich die Schüler willkommen heißen, sind nur ein Teil unseres Beitrags zu diesem Projekt mit seinen insgesamt fast 2000 qm des Bodenbelags Granito.