BNL/BNP Paribas Diamond Tower – Milano

Bodengestaltung eines Büros mit ND/UNI Kautschukboden.

Der Mailänder Stadtteil Porta Nuova wurde vor Kurzem mit der Fertigstellung des Business Districts, der durch futuristische Türme, die sich in die Skyline der Stadt projizieren, gekennzeichnet ist, zu einem der Bezugspunkte für moderne Architektur.

Unter diesen ist der “Torre Diamante“ (Diamant-Turm) von Kohn Pedersen Fox, der mit Leed Gold zertifiziert wurde, der neue Sitz der Gruppe BNP Paribas. “Der Diamant” entwickelt sich auf 28 Geschossen über dem Erdboden mit einer Gesamtfläche von etwa 30.000 m², die für die Aufnahme von ca. 2.100 Arbeitsplätzen bestimmt sind. Das Interior-Design-Projekt, das von Paolo Mantero und NEXT Urban Solutions gemeinsam entwickelt wurde, zeichnet sich durch eine eindeutig zeitgenössische Herangehensweise an das Workplace-Konzept aus, mit Support-, Entspannungs- und Kommunikationsbereichen auf jedem Geschoss. Von diesen Pausenbereichen bietet das Gebäude seinen Nutzern einen äußerst beeindruckenden Blick auf das Mailänder Panorama. Als besonders interessant erweist sich in dieser Hinsicht der große Restaurantbereich, der die üblicherweise von einer Unternehmens-Cafeteria erbrachten Leistungen mit großen Bereichen für Entspannung und für Möglichkeit zu informellen Treffen verbindet.

In genau diesen Bereichen konzentrierten sich unsere Arbeiten mit der Lieferung des selbstliegenden Bodenbelags Nd/Uni LL.