Campus Einaudi – Torino, Italia

Bodengestaltung für einen Universitätscampus mit Multifloor Nd Uni Kautschukböden.

2013 nahm die Stadt Turin wieder einen wichtigen Teil ihrer industriellen Vergangenheit in Besitz. Ein aufgelassener, geschichtsträchtiger Bereich wurde in einen neuen Sitz für die Universität umgewandelt.

Die von Foster & Partners geleitete Planung schafft eine zukunftsweisende Struktur, die zum Sitz der Schule für Rechts-, Politik- und Wirtschafts- und Sozialwissenschaften samt zugehörigen Abteilungen wird. Während der Zeit der Turiner Großindustrie befand sich am Ufer der Dora der Sitz von Italgas. Heute ist es ein von Grün umgebener Gebäudekomplex, der dem zweiten Präsidenten der Republik Italien gewidmet ist und von Lord Norman Foster „als moderne Interpretation des Kreuzgangs, gebildet aus zwei Gebäuden, die durch ein Segeldach verbunden und um einen zentralen Hof angeordnet sind“ angedacht wurde.

Besonders interessant ist die dem Philosophen Norberto Bobbio gewidmete Bibliothek, die vom Büro Camerana & Partners geplant wurde.

Genau auf die Bibliothek mit einer Fläche von 10.000 m² konzentrierte sich unsere Tätigkeit. Wir lieferten den Nd/Uni Kautschukboden in 8 Sonderfarben, die eigens für das Projekt hergestellt wurden und ermöglichten, dass jedes Geschoss des Gebäudes durch eine andere Farbe kenntlich gemacht wurde. Unser Beitrag zum Projekt umfasst auch die Bodenbeläge für Hörsäle, Besprechungsräume, Büros und die Monumentaltreppen, die die Architektur des Gebäudes kennzeichnen.