Douglas College – Vancouver

Bodengestaltung einer Universität mit Grain Kautschukboden.

Das Douglas College trägt den Namen von Sir James Douglas, „dem Vater des modernen British Columbia”. Der Mann mit bescheidenen Wurzeln schaffte es dank seiner Studien und seiner Entschlossenheit der erste Gouverneur der Provinz zu werden.

Das 1970 gegründete College hat sich die Inklusivität auf seine Fahnen geheftet und unterstützt Studenten, die unterschiedlichste Erfahrungen hinter sich haben. Heute ist es eines der größten öffentlichen Colleges in British Columbia.

„La Concourse“ ist die große Eingangshalle, die zur 8th Street weist, und wie man sich erwarten kann, einer der am stärksten frequentierten und „lebendigsten“ Orte des Colleges.

Hier konzentriert sich das soziale Leben der Studenten. Von natürlichem Licht durchflutet, dank der großen Glasfassade, war die Halle auch der Schwerpunkt für unsere Arbeiten. Mit dem Bodenbelag Grain in drei unterschiedlichen Farben werden verschiedene Designs geschaffen, von den weichen, gebogenen Linien am Eingang bis hin zu den geometrischen Mustern im oberen Geschoss.

In einem kontinuierlichen Dialog mit den Fassaden mit den klassischen roten Ziegeln im Sichtmauerwerk trägt Grain dazu bei, den idealen Gemeinschaftsraum für die Momente größerer Geselligkeit im Collegeleben zu schaffen.