ETS Arquitectura – Granada

Bodengestaltung einer Schule mit ND/UNI Kautschukböden.

Die Artigo Kautschukböden werden zum Protagonisten bei einer Sanierung in der historischen Kleinstadt Alcañiz (Provinz Aragonien), wo ein alter Markt mit einer sauberen, minimalistischen Maßnahme in ein Bürgerzentrum für Kinder umgewandelt wird. Auf der Plaza de España von Alcañiz sind die wichtigsten Gebäude der Stadt konzentriert. Das älteste ist das “Lonja”, das ursprünglich den Markt beherbergte.

Es ist in gotischem Stil des 15. Jahrhunderts erbaut und mit dem Rathaus aus der Renaissancezeit verbunden. Am gegenüberliegenden Ende des Platzes ragen die monumentale Kirche Santa Maria la Mayor im Barockstil des 18. Jahrhunderts und der alte “Mercado de Abastos” (allgemeiner Markt) auf. Das Zentrum wurde als Spiel- und Vergnügungsbereich geplant, damit Kinder von 0 bis 11 Jahren und ihre Eltern ihre Freizeit völlig sicher verbringen können.

Das Erdgeschoss wurde als offener Raum gelassen, der für verschiedenste Aktivitäten wie Workshops für Kinder und Geburtstagsfeiern verwendet werden kann. Der zweite Stock hingegen umfasst verschiedene Räume wie die “Pequeteca” (Kindergarten) für Kinder von 3 bis 8 Jahren. Sämtliche Einrichtungen, Küche und Sanitärräume wurden ausdrücklich für ihre kleinen Benutzer ausgelegt.

Diese Räumlichkeiten wurden nicht nur für die Kleinsten, sondern auch für verschiedene Vereine geplant, die sie und ihr Angebot nutzen können.