Niles Township High School – Skokie

Bodengestaltung einer Schule mit Grain Kautschukboden

Eine echte „Bildungsrevolution“ greift weltweit um sich, insbesondere in den Vereinigten Staaten, und verändert die Art und Weise des Zugangs der Schüler zu den grundlegenden Fächern, damit sie bessere Studienergebnisse erzielen. Brennpunkt diese neuen Bildungsansatzes sind vier Fächer: Naturwissenschaften, Technologie, Konstruktion und Mathematik (übertragen in das Kürzel STEM) mit dem Ziel, Personen für hochrangige Positionen auf dem Gebiet der High-Tech-Berufe auszubilden.

Der Schulbezirk der Stadt Skokie, Illinois, beabsichtigte ein altes Gebäude in ein speziell auf die STEM Ausbildung orientiertes Laboratorium umzufunktionieren. Das Projekt des Büros Legat Architects aus Chicago gewann die Erwähnung der National School Boards Association im Jahr 2010.

Mit dem Ziel, die Räumlichkeiten professionellen Labors so ähnlich wie möglich werden zu lassen, entschieden sich die Architekten für unseren Boden Grain in Schwarz HG122. „

Es handelt sich um Bereiche mit hohem Personenverkehr, wo man oft steht und der Boden Spritzern oder Kratzern ausgesetzt ist“, erläutert Jason Lembke von Legat Architects: „Die Wahl von Kautschuk gewährleistet Schlagfestigkeit, Dauerhaftigkeit, einfache Reinigung und Komfort. Außerdem gestattete er uns, dem Projekt eine professionelle Ästhetik zu verleihen, genau wie wir beabsichtigten.“