Royal Library – Copenhagen, Danimarca

Bodengestaltung Universitätsbibliothek mit Multifloor Nd Uni Kautschukböden.

Die 1479 gegründete Fakultät für Humanistische Studien der Københavns Universitet ist eine der ältesten Nordeuropas.

Ein sehr wichtiger kultureller Bezugspunkt mit mehr als 12.000 inskribierten Studenten und 50 Studiengängen, deren neuer Sitz am Campus Amager, im südlichen Teil von Kopenhagen 2008 fertiggestellt wurde. Sie wurde vom Büro Dissing+Weitling mit dem Ziel „optimale Räume für menschliche Tätigkeiten zu schaffen“ geplant.

Die Kongelige Bibliotek wurde so konzipiert, dass sie gleichzeitig Studienort und historisches Archiv ist. Eine weitläufige Architektur mit 500 Leseplätzen und insgesamt 73 km Regalen, die durch einen richtigen Weg unterteilt wird, der von den Bereichen für soziale Interaktion, wie der Cafeteria, ausgeht, um nach und nach zu den Räumen für das individuelle Studium anzusteigen, in denen auch dank des Artigo Kautschukbodens maximale Ruhe gewährleistet werden konnte.