Selbstliegend

Die ideale Lösung für alle, die ihre Räume erneuern möchten, ohne auf Qualität, Sauberkeit und eine einfache Verlegung zu verzichten. Es handelt sich dabei um eine Variation der klassischen Nut-Feder- und selbstklebenden Systeme, die vor allem in den Bereichen Handel und Handwerk verwendet wird.Die Schichten, aus denen diese Beläge bestehen, sind robust und eignen sich daher für Räume mit hohem Personenverkehr.

Diese Böden bestehen aus Platten, die dank spezieller Einrastsysteme aneinander verankert werden.
Der selbstliegende Boden wird dank seiner Verschleißfestigkeit als optimale Alternative angesehen und ist im Vergleich zu bekannteren, heute erhältlichen Feder-Nut- und Klebesystemen mehr zu empfehlen. Grund dafür ist, dass er sowohl in Büro- als auch in Wohngebäuden und sogar im Handwerksbereich eingesetzt werden kann. Er ist also praktisch überall anwendbar. Es handelt sich um einen rutschfesten und dämpfenden Boden mit Stehkomfort, der Stürze mildern kann.
Einfache und vielseitige Verlegung, ausgesprochen ästhetische Optik Beständigkeit gegenüber verteilten und konzentrierten Lasten: die ideale Lösung für Bodenbeläge von Ausstellungsräumen, Vorführungsräumen, Messeständen, Show Rooms, Temporary Shops, historischen Gebäuden und Museumsinstallationen (zum Schutz der wertvollen antiken Böden) und allen anderen Räumen im Dienstleistungs-, Handels- und Wohnbereich.