Ospedale San Gerardo – Monza, Italia

Krankenhaus-Bodengestaltung mit Grain Kautschukbodenbelägen.

Das kürzliche eingeweihte Empfangsgebäude stellt den neuen Vorbau der Krankenhauseinrichtung San Gerardo in Monza dar: ein vierstöckiges Gebäude (plus zwei Untergeschosse) mit einer Gesamtfläche von 25.000 m², dessen Boden fast zur Gänze von Artigo verlegt wurde.

Es gibt 83 mit modernsten Geräten ausgestattete Spezialambulatorien, neben Operationssälen für kleinere chirurgische Eingriffe und einem Konferenzraum mit 350 Sitzplätzen. Eine neue Shopping-Galerie ergänzt das Gebäude.

Unser Beitrag

Unser Eingriff in enger Zusammenarbeit mit dem Büro SD Partners aus Mailand, welches das Projekt betreute, beschränkt sich nicht auf das neue Empfangsgebäude, sondern wurde auch auf einige Teile des vorhergehenden Gebäudes ausgeweitet. Die Bodenbeläge bestehen aus der Kollektion Grain, die sowohl in Rollen als auch in Fliesenform in gut 10 verschiedenen Farbtönen geliefert wurden. Zusätzlich wurden bei diesem Projekt, bei dem maximale Hygiene gewährleistet werden muss, mehr als 14.000 m² Wandverkleidung angebracht.

Eine Rückkehr

Für uns von Artigo ist eine Arbeit im “San Gerardo”, wie es gemeinhin im gesamten Gebiet der Alta Brianza genannt wird, eine echte Rückkehr: Unser Unternehmen verlegte in den 70er-Jahren mehr als 30.000 m² Kautschukbodenbelag im Hauptgebäude des Spitals. Mit gewissem Stolz können wir den ausgezeichneten Zustand vieler dieser Oberflächen bestätigen, noch heute, nach 40 Jahren intensivster Beanspruchung.