Weil Cornell Medicine

Bodengestaltung einer Kinderklinik mit Grain Gummiboden

Weill Cornell Medicine hat in einem Gebäude in Brooklyn, New York, auf zwei getrennten Etagen zwei ärztliche Einrichtungen – eine für Kinder und eine für Erwachsene – geschaffen. Das Projekt entstand unter der Planung von Architekten von E4H Environments.

Die Kinderabteilung ist die am besten ausgestattete Abteilung der Struktur und bietet Untersuchungen, Impfungen, Diagnostik und psychologische Unterstützung.

Die Klinik ist modern und einladend zugleich, wobei der Gummiboden zu einem charakterisierenden Element wird. An der Rezeption und in den Korridoren kommen Kontrastfarben zum Einsatz und dienen als prompte Wegweiser, während die mit Wasserstrahltechnik realisierten Kreise mit Nummern zur Kennzeichnung der Türen dabei helfen, schnell und einfach den richtigen Raum zu finden.

Diese Elemente zeigen, wie sehr die Liebe zum Detail zu einer positiven Erfahrung der Patientinnen und Patienten beitragen kann.

Für dieses Projekt lieferte Artigo mehr als 400 m² Grain Gummiboden.

Photographer: Joan Michel