Grundschule Adolfsbergs

Bodengestaltung einer Grundschule mit BS Strong Gummiboden

Die Schule Adolfsbergs in der Stadt Knivsta in Schweden ist eine innovative Einrichtung, die außergewöhnliche Lernbedingungen bietet und passive Technologien nutzt, um einen niedrigen Energieverbrauch zu gewährleisten.

Das 8100 m² große Gebäude, von denen auf 2400 m² unser Gummiboden BS Strong in der Farbe M120 Desert verlegt wurde, wurde vom Architekturbüro LLP Arkitektkontor entworfen und dient als Schule für 660 Grundschüler.

Das Passivhaus entspricht den IGPH-Standards. Eines der charakteristischen Merkmale des Projekts sind die übergroßen Klassenzimmer, die für abwechslungsreiche Aktivitäten und Gruppenarbeiten konzipiert wurden.

Die Ausgänge der Klassenzimmer münden in eine Reihe von „Piazzas“, offene Räume, die in zusätzliche Lernräume verwandelt werden können – sowohl für Einzel- als auch für Gruppenarbeiten. Sogar die Treppen sind so gestaltet, dass man sie zum Lernen nutzen kann.

Die gesamte Schule bildet eine einzige große Lernumgebung: Das Farbschema und die Materialien wurden so gewählt, dass sie hervorragende akustische Eigenschaften bieten – ein weiterer Bereich, in dem unsere Böden eine Schlüsselrolle spielen.

Photographs: Åke E:son Lindman