Pyynikki Health Center – Tampere, Finlandia

Bodengestaltung für ein medizinisches und soziales Zentrum mit Kayar Kautschukböden.

Das neue Dienstleistungszentrum Tipotie steht in der Stadt Tampere, in Finnland. Es wurde als medizinisches und soziales Zentrum konzipiert, das auf die Vorbeugung und Behandlung von Diabetes und psychischen Erkrankungen spezialisiert ist und speziell auf Kinder, Jugendliche und Familien zugeschnittene Dienstleistungen bietet. Es ist nicht nur zur Aufnahme von Patienten gedacht, sondern auch als soziale Dienstleistung für die Allgemeinheit in der Stadt.

Das im Jahr 2013 fertiggestellte Gebäude wurde von Sigge Architects (Pekka Mäki und Rauno Lehtinen) entworfen und ist durch einen auf organischen Formen basierenden Grundriss gekennzeichnet. Die wichtigsten Materialien, die das Gebäude charakterisieren, sind Kupfer und mit Siebdruck bedrucktes Glas, dessen große, transparente Oberflächen so viel Licht wie möglich in den Innenraum bringen.

Das gesamte Projekt stellte von Anfang eine Herausforderung dar, da auf einem steilen Abhang gebaut werden musste und auf einem Gebiet, das von 1922 bis 1966 als Mülldeponie verwendet wurde und daher vollständig saniert werden musste.