Böden für Kindergärten

Gummiböden für Kindergärten und Kinderkrippen. Kinder, vor allem Kleinkinder, erleben und nutzen Räume vollkommen anders als Erwachsene. Ein Architekturprojekt für Kindergärten und -krippen muss daher die einzigartige Perspektive der Kinder berücksichtigen, um höchste Sicherheit mit der Schaffung einer angenehmen, spielerischen Umgebung zu vereinen, die positive Empfindungen vermitteln kann.

Kinder werden von der Umgebung durch Spiel und Bewegung gefördert: Die Gummiböden von Artigo werden dank ihrer Elastizität und des großen Farbangebots zu wertvollen Verbündeten der Planer, die Räume schaffen möchten, die die ersten spielerischen und Lernerfahrungen begünstigen.

Im Falle von Kindergärten und Kinderkrippen kommt der Boden sehr oft in direkten Kontakt mit den Kindern: Die Gewährleistung der bestmöglichen Hygiene ist von grundlegender Bedeutung, und daher sind die Böden für Kindergärten und Kinderkrippen von Artigo  natürlich bakteriostatisch.

 

Die Gummiböden für Kindergärten von Artigo gestatten es, die Farbkombinationsmöglichkeiten voll auszunutzen (sogar mit Nut-Feder-Verbindung und Wasserstrahlschneiden) um dem Schulgebäude eine einladende Atmosphäre zu verleihen, angefangen vom Eingang bis hin zu den Vorräumen und den Klassenzimmern. Die Architektur muss zu Motivation und Begeisterung beitragen.

Alle Vorteile eines Gummibodens für Kindergärten

  • Schaffung einer chromatisch und für den Tastsinn angenehmen Umgebung.
  • Verringerung der Trittgeräusche, vor allem in den Gängen und den Gemeinschaftsbereichen.
  • Rutschfestigkeit.
  • Trittkomfort.
  • Gute Raumluftqualität, dank der äußerst geringen Emissionen.
  • Einfache und schnelle tägliche Reinigung.
  • · Einsparung von Wasser, Reinigungsmitteln und Energie.
  • Warme Böden mit einer höheren Wärmeleitfähigkeit als Keramikbodenbeläge.
  • Leichte und dünne Böden, sehr gut geeignet für Renovierungsarbeiten.